Kauf dir jetzt eine Gitarre

Kleines Ein-mal-eins des Gitarrenkaufs

Wie bereits angekündigt, geht es in meinem ersten Artikel um den Kauf deiner Gitarre. Die Sterne standen nie so günstig, wie gerade jetzt, um mit dem Musizieren endlich zu starten. Die Pandemie hat damit wenigstens eine gute Seite!

 

Im Verlauf dieses Artikels werde ich dir wichtige Entscheidungshilfen geben: Versandhändler oder Musikgeschäft, welche Gitarrenart, welche Qualitätsmerkmale sind wichtig, welche Preislage darf es sein, welche Größe und wo finde ich am unteren Niederrhein ein Musikgeschäft?

Im Internet bestellen oder zum Musikgeschäft?

Gitarrenkauf im Musikgeschäft Musikgeschäft - Bild von Dave López auf Pixabay

Auch in Zeiten der grenzenlosen Verfügbarkeit dank des Online-Handels geht mein Rat zum Musikladen vor Ort. Doch dieser möchte heutzutage erst einmal gefunden werden. Die Bedingungen für Einzelhändler in einer Produktnische sind in den letzten zwei Jahrzehnten sehr viel fordernder geworden, sodass selbst in größeren Städten oft schon kein Musikgeschäft mehr zu finden ist. Dies ist leider seit ein paar Jahren z.B. in Krefeld traurige Realität. Die Möglichkeit sich sein Instrument aus einer Gruppe aussuchen zu können und alle dabei in die Hand nehmen zu dürfen, ist im Vergleich zur Online-Bestellung unschlagbar.

 

Die Bestellung bei einem Versandhändler ist aber durchaus eine praktikable Alternative. Die Versandhäuser achten auch auf gute Qualität bei ihrer Angebotspalette, schließlich möchten sie Retouren um jeden Preis vermeiden. Der Prozess des physischen Erlebnisses bei der Auswahl der Gitarre fällt jedoch komplett weg, was ich sehr schade finde. Daher würde ich den Kauf im Online-Handel denjenigen empfehlen, die sich eine ganz bestimmte Marke oder bestimmtes Modell wünschen und in ihrem Entschluss bereits sehr sicher sind. Außerdem bieten die Online-Musikhändler oft recht erschwingliche Anfänger-Sets mit brauchbaren Voll-Sperrholzgitarren an. In diesem Fall kann ich auch zustimmen, da klangliche Unterschiede erst bei Gitarren mit massiver Decke wirklich aufkommen.

Ich würde gerade jetzt in den Pandemie-Zeiten dazu raten, Kontakt zum nächstgelegenen Musikgeschäft aufzunehmen. (Eine Liste mit den Anbietern in der Nähe habe ich für Meerbusch und Mönchengladbach angehängt.) Es besteht im Lock-Down zwar nicht die Möglichkeit Gitarren im Laden auszuprobieren. Aber bevor man beim Versender bestellt, könnte man lieber den Einzelhandel in der Umgebung unterstützen. Nach telefonischer Absprache und elektronischer Bezahlung ist meist auch eine kontaktlose Übergabe sicher eingerichtet.

Eine gebrauchte Gitarre kaufen?

Voraussetzung für den Kauf einer Gebrauchtgitarre ist ihr technisch wie klanglich guter Zustand. Eine gute Beratung beim Kauf durch eine/n sachkundige/n Gitarristen oder Gitarristin ist dann schon wichtig. Sonst kauft man ein Instrument, dass den Fingern und den Ohren das Leben schwer macht. Beides ist für Anfänger*innen keine Option, denn schon der Beginn des Hobbys soll Freude bereiten können.

Die wichtigsten Qualitätsmerkmale

Für eine/n Anfänger*in bitte eine klassische Konzertgitarre mit Nylon-Saiten! Selbst wenn der Wunsch zur E-Gitarre oder einer Western-Gitarre schon da ist. Die Beschaffenheit des klassischen Griffbretts sowie die Nylon-Saiten ermöglichen eine gute erste technische Ausbildung des Schülers oder der Schülerin, von der er oder sie selbst beim Wechsel auf die anderen Formen immer noch profitieren kann. Je jünger der/die Schüler*in ist, desto eher sollte man dieser Empfehlung Folge leisten. Ist der/die Schüler*in schon reifer und hat wirklich feste eigene Vorstellungen sowie die erforderlichen Körperproportionen (z.B. E-Gitarren sind in kleineren Größen deutlich schwieriger zu bekommen), dann ist auch dem Start auf der Wunschgitarre nichts entgegen zusetzen.

Niederrhein, Mönchengladbach, Meerbusch, Krefeld Gerader Hals - entlang der Saiten peilen

In der Regel sind heutzutage selbst die günstigsten Voll-Sperrholzgitarren aus China solide verarbeitet. Zudem kontrolliert der Verkäufer – egal ob Musikgeschäft oder Versandhändler – auch noch einmal die Qualität. Und dennoch sollten die wichtigsten Verarbeitungsmerkmale auch von dir gecheckt werden: Ist der Steg sauber an seinem Platz auf der Decke eingeleimt? Sind alle anderen Leimfugen (Korpus und Halsübergang) sauber gefertigt? Sind die Bundstäbchen haargenau ins Griffbrett eingelassen? Ist der Korpus, insbesondere die Decke frei von Rissen? Ist der Hals gerade oder weist maximal eine ganz geringe Wölbung von den Saiten weg auf? (Siehe auch „Saitenlage“ im nächsten Abschnitt.) Was bleibt, ist die Prüfung von Klang und Bespielbarkeit, denn hier geht es dann doch ins Detail.

Versandhändler oder Musikgeschäftt Flache Saitenlage am Halsanfang

Die Gitarre muss sich problemlos stimmen lassen können. Auch bei nur kurzen Drehausschlägen der Wirbel sollten deutliche Tonhöhenveränderungen wahrnehmbar sein. Die Gitarre muss oktavrein sein. Das heißt, dass der gegriffene Ton und der Flageolett einer jeden Saite im 12. Bund genau gleich klingen. Außerdem sollte die Saitenlage (der Abstand von Saite zu den Bundstäbchen) nicht zu hoch sein. Gerade in der ersten Lage muss ein Anfängerinstrument „fingerfreundlich“ sein, da der/die Jungschüler*in lange Zeit in diesem Bereich greifen wird und die Tonhöhe bei zu hoher Saitenlage durch festes Greifen ungewollt erhöht werden kann. Auch die Saitenlage am Hals-Korpus-Übergang sollte nicht zu hoch sein, damit fortgeschrittenes Spiel in höheren Lagen später möglich ist.

Qualitätsmerkmale richtige Größe Preisbereich Gute Verarbeitung und akzeptable Saitenlage am Korpusübergang

Klanglich sollten selbst bei lautem Spiel keine störenden Nebengeräusche auftreten. Zudem sollten die einzelnen Töne eines mehrstimmigen Akkordes gut trennbar wahrgenommen werden können. Was danach kommt ist die subjektive Bewertung des Klanges und da hat jeder Mensch seine eigenen Vorlieben.

Die passende Gitarre finden

die richtige Größe der Gitarre Gitarren in verschiedenen Größen - Bild von Thomas Giehl auf Pixabay

Die Zeiten, in denen Kindern eine Gitarre in Standard-Größe (4/4-Mensur) gekauft wurde, sind glücklicher Weise vorbei. Klassische Konzertgitarren bekommt man inzwischen in jedem Preisbereich für jeden Körperwuchs. Entscheidend ist hierbei die Mensur (die Länge der Saite von Steg zu Sattel) der Gitarre. Kleiner gewachsenen, erwachsenen Frauen mit zierlicheren Händen könnte ich für den Start auch eine 7/8-Mensur empfehlen. Bei E-Gitarren ist es jedoch schon wieder schwieriger diese in kleineren Baugrößen zu erhalten. Weshalb ich zum Start mit der E-Gitarre erst im Teenager-Alter rate, dann aber direkt mit einer „Großen“.

In dieser Grafik findest du wichtige Tipps zur Wahl der richtigen Größe:

Gitarre passend für jedes Alter und jede Körpergröße Größentabelle für Gitarren, altersbedingt und an der Körpergröße orientiert

Wenn sich die Wahl stellt zwischen zwei Größen, hat sich in meiner Praxis die kleinere meist als die bessere bewiesen. Oft passt die größere Gitarre schon zu den Oberkörper- und Armproportionen, das größere Griffbrett jedoch noch nicht zur zierlichen Hand.

Welche Preisklasse darf es sein?

Eine Gitarre sollte zu Beginn nicht super teuer sein. Gerade Kinder sind oft noch sehr unvorsichtig im Umgang mit Sachen und müssen Sorgfalt erst üben. Für Grundschulkinder rate ich daher aus meinen Erfahrungen zu einer Voll-Sperrholzgitarre. Diese sollte im Preisbereich 70 bis 120 € liegen, keinesfalls darunter.

 

Für Jugendliche und Erwachsene würde sich dagegen eine Gitarre mit einer massiven Decke anbieten. Diese klingen sehr viel voller und sind bereits in einem Preisbereich von 270 bis 350 € für Anfänger*innen noch erschwinglich. Vollmassive Gitarren fangen bei ca. 650 bis 700 € an. Diese „Sportwagen“ sind aber eher etwas für fortgeschrittene Schüler*innen, die die Klangqualität eines solchen Instrumentes auch wirklich ausreizen können.

 

Meistergitarren, die von einem Gitarrenbauer in seiner Werkstatt gefertigt wurden, sind die letzte qualitative Stufe. Hier geht es erst ab einer vierstelligen Zahl los und dann ist die Grenze nach oben offen. Dies sind Instrumente für Profis und vielleicht noch für Liebhaber*innen, die das Geld für ihr Hobby gerne in ein tolles Instrument investieren möchten.

Musikgeschäfte in der Umgebung von Meerbusch und Mönchengladbach

Diese Liste ist keinesfalls als Ranking zu verstehen. Auch gebe ich keine Garantie für Vollständigkeit innerhalb des maximalen Umkreises. Ich stelle hier lediglich die örtlich nächsten Einkaufsmöglichkeiten im Umkreis von Lank-Latum und Mönchengladbach-Stadtmitte dar, die mir bis jetzt bekannt geworden sind. Wer weitere Tipps hat, kann diese gerne in der Kommentarfunktion anhängen.

Musikgeschäfte rund um Meerbusch

Adresse

Homepage

Angebot

Sonstiges

Entfernung

Musikhaus Lank, Claudiusstr. 4, 40668 Meerbusch,

Tel. 02150/911777

www.musikhaus-lank.de

 

Musikinstrumente, Zubehör

In Corona-Zeit kontaktlose Abholung bei telefonischer Bestellung

0,8 km

Musik Kunz,

Unterrather Str. 34, 40468 Düsseldorf,

Tel. 0211/362361

www.musik-kunz.de

 

Musikinstrumente, Zubehör

In Corona-Zeit kontaktlose Abholung o. Lieferung bei telefonischer Bestellung

13,7 km

Musik-Studio Neuss, Viersener Str. 24, 41462 Neuss, Tel. 02131/560097

www.musik-studio.de

 

Musikinstrumente, Zubehör

In Corona-Zeit kontaktlose Abholung o. Lieferung bei telefonischer Bestellung

14,7 km

Musikhaus Jörgensen,

Berliner Allee 67, 40212 Düsseldorf, Tel. 0211/99446994

www.musikhaus-joergensen.de

 

Musikinstrumente, Zubehör

In Corona-Zeit kontaktlose Abholung bei Bestellung per E-Mail o. Telefon

16,6 km

dTOWN GUITARS,
Ackerstr. 75, 40233 Düsseldorf, Tel. 0211/98594007

www.dtownguitars.de

 

Gitarrengeschäft, Werkstatt

 

17,5 km

Musikhaus Funken, Kleinbahnstr. 20,
47906 Kempen,
Tel. 02152/517763

www.musikhausfunken.de

 

Musikinstrumente, Zubehör, Unterricht

 

25 km

Musikgeschäfte rund um Mönchengladbach

Adresse

Homepage

Angebot

Sonstiges

Entfernung

California Music, Hindenburgstr. 359, 41061 MG, Tel. 02161/183050

 

Musikinstrumente, Musikanlagen

 

3,3 km

Musikhaus Steiner,

Beecker Str. 24, 41179 MG,

Tel. 02161/9048939

www.musicstone.de

 

Musikinstrumente, Zubehör

In Corona-Zeit nur Versand

8,4 km

Musik Center Erkelenz, Neußer Str. 47, 41812 Erkelenz, Tel.

02431/4649

www.musik-center-erkelenz.de

 

Musikinstrumente, Zubehör

In Corona-Zeit telefonische Bestellung, Abholung vor dem Laden

19,4 km

Helmut Stauder,

End 24,

41366 Schwalmtal, Tel. 02163/2513

www.holzuhrwerk.com/helmut-stauder-historische-und-moderne-saiteninstrumente

 

Instrumentenbauer, aber auch Verkauf von der Stange

 

19,2 km

Gitarrenhaus am Niederrhein, Wiesenstr. 9, 41372 Niederkrüchten, Tel. 02163/9871122

www.das-gitarrenhaus.de

 

Klassische Konzertgitarren

 

21,5 km

 

Ich hoffe, ich konnte dir wichtige Informationen für deinen Gitarrenkauf bieten. Im nächsten Artikel, der am 11.04.2021 erscheinen soll, erkläre ich dir, wie die einzelnen Bauteile einer Gitarre genau benannt werden.

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder